Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

     
Deutsch English
--=>[FTA]=--xberg Berlin teamfta.de | .nvi™ --=>[FTA]<=--Toni @ Berl --=>[FTA]<=--Commander67 --=>[FTA]<=--Bluewonder --=>[FTA]<=--RusheR --=>[FTA]<=--od!N
Shift 2: Unleashed - Viele neue Details
3.02.11 15:12 Uhr
 
 
 
 

Ein neues Video zu Shift 2: Unleashed widmet sich den Themen Licht- und Physik-Effekte im nächsten Need for Speed. Die Entwickler von Slightly Mad sprechen darüber hinaus über Features wie vorhandene Autos, Tuning und mehr.

 

 

Es gibt ein neues Shift 2: Unleashed-Video von Slightly Mad. Darin sprechen die Entwickler über die Lichteffekte und das Schadensmodell des neuen Need for Speed-Rennspiels. Die Shift 2-Engine soll dynamische Schatten berechnen und in Nachtrennen das volle Grafik-Potenzial ausfahren - unter anderem mit sogenannten Multi-Point-Light-Sources. Das Schadensmodell soll dem Anspruch einer Simulation gerecht werden, beispielsweise führen leichte wie mittelschwere Crashs zu entsprechenden Karosserie-Deformierungen und authentischen Folgen für die Scheinwerfer und ihr Leuchtverhalten.


Über 120 Autos sollen mit Shift 2: Unleashed kommen, die Sie umfangreich aufmotzen dürfen. Sie können wie gewohnt Motoren auswählen und wechseln, viele verschiedene Parameter ändern und Ihre Einstellungen für jede Strecke individuell speichern – für den Online-Modus werden entsprechende Settings übrigens übernommen. Im Verlauf der Karriere können Sie die Fähigkeiten und Werte Ihres Autos ähnlich einem Rollenspiel steigern. Auch dieser Fortschritt lässt sich online im Rennen gegen Mitstreiter ausnutzen.


 

 

 

copy by pcgames



 
 
Kommentare Seite: « 1 »
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
 
 
keine Umfrage eingetragen
 
 
 
 
CMS Copyright by www.Gamer-Templates.de